Japan: PSP verkauft sich besser als Nintendos DS

News vom 17. Januar 2010 in PSP News
Kommentare (0) Kommentare (0)
Sonys PSP ist in den aktuellen japanischen Verkaufscharts deutlich vor dem Nintendo DS auf dem ersten Platz. Angetrieben wurden die Verkäufe von Kingdom Hearts: Birth by Sleep.
Sonys PSP ist in den aktuellen japanischen Verkaufscharts deutlich vor dem Nintendo DS auf dem ersten Platz. Angetrieben wurden die Verkäufe von Kingdom Hearts: Birth by Sleep.

Die neuen Verkaufszahlen von Media Create zeigen, dass sich die PSP zu Anfang des neuen Jahres deutlich besser verkauft, als sämtliche Nintendo DS-Modelle. Zwischen dem 4. und 10. Januar 2010 konnte Sony 145.682 PlayStation Portables im Land der aufgehenden Sonne verkaufen. Den nötigen Schub erhielt die PSP durch die Veröffentlichung von Kingdom Hearts: Birth by Sleep, das sich in der gleichen Wochen 445.962 Mal verkaufen konnte. Die Verkaufszahlen der PSPgo werden separat ausgewiesen. Demnach kam der digital-only Handheld in diesem Zeitraum auf 2.841 Verkäufe. Im selben Zeitraum kam Nintendos DSi LL auf 45.221 Verkäufe. Nintendos DSi fand 50.178 neue Besitzer. Ob sich die PSP auch in den kommenden Wochen auf der Position halten kann, bleibt abzuwarten.

Vodafone D2 Onlineshop

Artikelinfos

  • Hat dir dieser Artikel gefallen und möchtest du immer über neue Meldungen informiert werden? Dann abonniere jetzt unseren RSS-Feed oder folge uns einfach auf Twitter. Mit der Trackback URL kannst du einen Trackback an diesen Beitrag senden, wenn du ihn deinem Blog verlinkst. Vielen Dank!

Schreib einen Kommentar: