The 3rd Birthday: Der finale Trailer ist da

News vom 19. Dezember 2010 in PSP Game-Trailer
Kommentare (0) Kommentare (0)
Square Enix hat den finalen Trailer zum PSP-Action-Game The 3rd Birthday veröffentlicht. Hierzulande soll die schöne Aya Brea im Frühjahr 2011 auf Monsterjagd gehen.
Square Enix hat den finalen Trailer zum PSP-Action-Game The 3rd Birthday veröffentlicht. Hierzulande soll die schöne Aya Brea im Frühjahr 2011 auf Monsterjagd gehen.

Vor dem Release von Square Enix’ Action-Titel The 3rd Birthday im Frühjahr 2011 gibt es jetzt schon den finalen Trailer zum PSP-Exklusivtitel. In dem Trailer könnt ihr Protagonistin Aya Brea beobachten, wie sie es mit riesigen Monstern aufnimmt, die mit aller Gewalt die US-Metropole New York in Beschlag nehmen wollen. Neben reichlich Gameplay-Action gibt es auch einige der beeindruckenden Cut-Scenes zu sehen – hier allerdings noch japanisch vertont. Den Trailer könnt ihr euch wie immer unterhalb dieser Zeilen ansehen. Ab wann The 3rd Birthday hierzulande in den Händlerregalen stehen wird, ist noch nicht bekannt. Wir warten noch auf die Bekanntgabe eines Termins und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Vodafone D2 Onlineshop

Aya hat die einzigartige Fähigkeit, sich per “Overdrive” in ein spirituelles Wesen zu verwandeln und das Bewusstsein anderer Menschen zu übernehmen. So kann Aya zum Beispiel in den Körper von Soldaten schlüpfen und sich deren Fähigkeiten zu eigen machen. Die Story von The 3rd Birthday wird in New York spielen. Die Stadt wird von Monstern angegriffen, die man als Aya Brea bekämpfen muss. Das Spiel soll im Frühjahr 2011 nach Deutschland kommen. Ein genaues Datum steht noch nicht fest. Wir halten euch natürlich weiter auf dem Laufenden.

Infos zum Spiel

  • Parasite Eve: The 3rd Birthday Titel: Parasite Eve: The 3rd Birthday
    Genre: Third-Person-Shooter
    Publisher: Square Enix
    Developer: Square Enix
    Release (US): NA
    Release (EU): 30.03.2011
    Release (JP): NA
    Spiel kaufen: Amazon | Trade-a-Game

Artikelinfos

  • Hat dir dieser Artikel gefallen und möchtest du immer über neue Meldungen informiert werden? Dann abonniere jetzt unseren RSS-Feed oder folge uns einfach auf Twitter. Mit der Trackback URL kannst du einen Trackback an diesen Beitrag senden, wenn du ihn deinem Blog verlinkst. Vielen Dank!

Schreib einen Kommentar: